Jetzt ist Zeit beim Thema Nahverkehr umzudenken


Erst 2034 soll die Regensburger Stadtbahn fertiggestellt sein und dann lediglich als Y-Strecke verlaufen. CSU- Politiker fordern für die mehr als 80.000 Pendler eine bessere Anbindung an die Stadt, sonst droht der Kollaps.

Lesen Sie den ganzen Artikel >>

Kostenlose Parkstunde bleibt


Vehement gegen eine kostenpflichtige erste Parkstunde: solange es keine Alternativen zum Auto gibt, wird die erste Stunde Parken wohl weiterhin umsonst bleiben. Ein erster Etappensieg, über den wir uns alle freuen können. Denn wenn es weiter Straßensperrungen und Parkplatzschwund in der Altstadt gibt, leidet besonders das Geschäftsleben.

Hier gelangen Sie zum Artikel >>